News und Meldungen vom Neckarsteig

Forstarbeiten zwischen Schleuse Rockenau und Neunkirchen

Ab Februar werden Holzarbeiten duchgeführt. Aufgrund der Gefahr für Wanderer wird eine Umleitungsstrecke eingerichtet. Je nach Witterung und Unternehmerverfügbarkeit wird der Hieb ca. 4 – 6 Wochen bis etwa Mitte März dauern.

Aus diesem Anlass verläuft der Neckarsteig im Moment nicht bis nach Neunkirchen. Wer Neunkirchen als Etappenziel ansteuert, sollte dem "Eberbacher Weg" bis zum Ortsrand folgen.

Die Sperrungen im Bereich Neckarsteig werden wir bei gegebenem Hiebsfortschritt vermutlich früher öffnen können. Wir bitten dringend darum, diesen abgesperrten Teil zu meiden und der Umleitung zu folgen.

Der Odenwald qualifiziert sich weiter als Wanderdestination durch die Zertifizierung von „Qualitätsgastgebern Wanderbares Deutschland“

Gleich vier Betriebe in der Region bzw. am Qualitätswanderweg Neckarsteig ließen sich bereits als wanderfreundliche Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe zertifizieren: Das Schlosshotel Horneck aus Gundelsheim, die Evangelische Jugendbild + Mehr lesen

Zugausfälle zwischen Neckargemünd und Eberbach

Dreimonatige Gleisarbeiten zwischen Neckargemünd und Eberbach erfordern Schienenersatzverkehr Die S-Bahn-Linien S1 und S2 fallen vom 2. Juli bis 8. Oktober zwischen Neckargemünd und Eberbach aus und werden durch Busse ersetzt. Gru + Mehr lesen

Gastronomisches Angebot in Neunkirchen

Stumpf´s Hütte am Neckarsteig in Neunkirchen direkt am Waldrand. Kleine Leckereien und erfrischende Getränke nach einer ausgiebigen Neckarsteigwanderung von Eberbach nach Neunkirchen genießen.  Sie werden mit Herzhaftem, Ka + Mehr lesen

Wanderer werden nach ihren Vorlieben befragt

Die Forschungsgruppe Wandern an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften führt alljährlich eine Befragung von Wanderern durch. Wir freuen uns, wenn Sie uns ein paar Fragen zu Ihren Wandervorlieben beantworten.>>Hier + Mehr lesen

Aus dem Dornröschenschlaf erweckt

Rastgelegenheit Aubergbrünnle am Neckarsteig wurde komplett neu sarniert. Wandernde auf dem Urwaldpfad zwischen der Burgruine Stolzeneck und dem Heiligkreuzkirchlein werden dieser Tage ihren Augen nicht trauen: am Auberg-Brünnle lädt s + Mehr lesen

Eschentriebsterben bei Bad Wimpfen

Bei der Überprüfung des Baumbestandes bezüglich der Verkehrssicherheit im Bereich Neckar-Hälde wurde festgestellt, dass ein erheblicher Teil der Bäume (Eschen) vom Eschentriebsterben betroffen ist und eine akute Gefährdu + Mehr lesen

Burgruinen teilweise gesperrt

Es gibt erfreuliche Nachrichten. Dank eines großartigen, Ortsverbände-übergreifenden Einsatzes des THW konnte die einsturzgefährdete Mauer der Minneburg des Küchenbaus so gesichert werden, dass die „Vorburg“ f&uu + Mehr lesen

In Zusammenarbeit mit

Zertifikat    

X

Liebe Wanderpass-Nutzer,

nutzen Sie doch unser Angebot für den digitalen Wanderpass

Sollten die Stempelstellen geschlossen haben, 

freuen wir uns auch über einen Bildnachweis.