Burgruine Eberbach

Die drei voneinander getrennten Anlagen aus dem 11. Jh. sind heute nur noch als Ruine erhalten.

Sie wurden an strategisch günstiger Stelle auf einem Bergvorsprung errichtet, sodass die Neckarschifffahrt und der Weg zur alten Benediktinerabtei Amorbach bzw. zum Main kontrolliert werden konnten.

Funde aus der Burg können im Museum der Stadt Eberbach besichtigt werden.

In Zusammenarbeit mit

Zertifikat    

X

Liebe Wanderpass-Nutzer,

nutzen Sie doch unser Angebot für den digitalen Wanderpass

Sollten die Stempelstellen geschlossen haben, 

freuen wir uns auch über einen Bildnachweis.