News und Meldungen vom Neckarsteig

Burgruinen teilweise gesperrt

Es gibt erfreuliche Nachrichten.
Dank eines großartigen, Ortsverbände-übergreifenden Einsatzes des THW konnte die einsturzgefährdete Mauer der Minneburg des Küchenbaus so gesichert werden, dass die „Vorburg“ für Wanderer wieder freigegeben werden kann. Die Hauptburg muss jedoch leider weiterhin gesperrt bleiben.

An der Burg Stolzeneck wurden Risse und Steinausbrüche festgestellt. Sie wurde daher aus Sicherheitsgründen bis auf Weiters gesperrt.
Die Sperrung konnte jedoch auf den Bereich der Hauptburg eingeschränkt werden. Die Vorburg mit Brunnen und Grillstelle ist vorerst für die Besucher und Wanderer geöffnet.

Besucher der Burgen werden aufgefordert die abgesperrten Bereiche nicht zu betreten, da hier weiterhin Lebensgefahr durch einzelne herabfallende Steine besteht.

 

Ritter, Revoluzzer und Goethe

Ritter, Revoluzzer und Goethe Wanderung anlässlich des 10-järigen Jubiläums des Neckarsteigs in Kooperation  mit dem Geo-Naturpark Bergstraße Odenwald und den Städten Hirschhorn und Neckarsteinach Am 08.05. begrü&s + Mehr lesen

Der Odenwald qualifiziert sich weiter als Wanderdestination durch die Zertifizierung von „Qualitätsgastgebern Wanderbares Deutschland“

Gleich fünf Betriebe in der Region bzw. am Qualitätswanderweg Neckarsteig ließen sich bereits als wanderfreundliche Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe zertifizieren: Das Schlosshotel Horneck aus Gundelsheim, die Evangelische Jugen + Mehr lesen

In Zusammenarbeit mit

Zertifikat    

X

10 Jahre Neckarsteig:    Feiern sie mit!