Bad Rappenau

Die Kur- und Bäderstadt Bad Rappenau ist mit seinen acht Stadtteilen eine besonders lebenswerte Stadt, die sowohl ihren Bürgerinnen und Bürgern, als auch Gästen eine Menge zu bieten hat. Der Neckarsteig verläuft direkt durch den Ortsteil Heinsheim bzw. am Ortsteil Zimmerhof vorbei. Einem Start in Bad Rappenau selbst steht also nichts entgegen.

Die hügelige Landschaft des Kraichgaus und großzügige Parkanlagen prägen das Ortsbild. Die Bereiche Kur, Gesundheit und Erholung sind traditionell von besonderer Bedeutung. Das Sole-Heilbad RappSoDie bietet zu jeder Jahreszeit ideale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Kur oder einen gesundheitlich orientierten Urlaub.

Die Stadt bietet sich für einen gesundheitsorientierten Urlaub oder medizinische Vorsorgeleistungen durch ihre Reha-Kliniken und das Therapiezentrum an.

 

Sehenswürdigkeiten:
Sehenswert sind die historische Soleförderungsanlage, das Wasserschloss sowie das denkmalgeschützte Gebäude der alten Saline. Das einzigartige Gradierwerk inmitten des Salinenparks lädt zum Innehalten ein. Das 2020 neu eröffnete BIkiniARTmuseum ist eine zentrale Einrichtung, in der das gesamte historische, aber auch zeitgenössische Wissen zum Thema Bademode aus drei Jahrhunderten zu sehen ist.


Gäste-Information Bad Rappenau
Salinenstr. 37
74906 Bad Rappenau
Tel.: 0 72 64 / 922-391
Fax: 0 72 64 / 922-398
gaesteinfo@badrappenau.de
www.badrappenau-tourismus.de

In Zusammenarbeit mit

Zertifikat    

X

Abstandsregelungen auf dem Neckarsteig

Aktuell liegen auf dem Neckarsteig keine Sperrungen vor. Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir die Wanderer jedoch rücksichtsvoll miteinander umzugehen, vor allem an besonders engen Stellen, an denen der Mindestabstand zu fremden Personen nicht eingehalten werden kann. 

Dankeschön und viel Spaß beim Wandern auf dem Neckarsteig!

PS: Postet die schönsten Bilder euer Wanderung gerne in unsere Galerie.