Neckargemünd

An der Mündung des Flüsschens Elsenz in den Neckar liegt das malerische Städtchen Neckargemünd.

Als „schöne Nachbarin Heidelbergs“ bekannt, finden sich auch heute noch die Spuren der über 1000-jährigen Geschichte in den Winkeln und Gassen der Altstadt.

Mit seinen auf drei Höhenzügen verteilt liegenden Stadteilen Dilsberg, Mückenloch und Waldhilsbach bietet Neckargemünd für Wanderer, Radfahrer und Naturliebhaber ideale Bedingungen.

Die Neckarriedkopfhütte ist eine bewirtschaftete Wanderhütte direkt am Neckarsteig (Etappe Heidelberg-Neckargemünd). Die Hütte wurde 2019 mit einer modernen Küche und einer Toilettenanlage ausgestattet. Der Außenbereich lädt mit seinen Tischen und Bänken zu einer Rast beim Hüttenwirt ein.

 

Sehenswürdigkeiten:
Empfehlenswert ist ein Rundgang durch die Altstadt Neckargemünds mit Besuch des Museums im Alten Rathaus, ein Spaziergang zur Ruine Reichenstein und der weithin sichtbaren Burgfeste Dilsberg.
Verschiedene Freizeitangebote laden zum Verweilen in der Stadt am Neckar ein.
 


Touristinformation
Hauptstrasse 50
69151 Neckargemünd
Tel. 0 62 23 - 35 53
Fax 0 62 23 - 7 37 84
info@tourismus-neckargemuend.de
www.neckargemuend.de

In Zusammenarbeit mit

Zertifikat    

X

Liebe Gäste,

die Beschränkungen um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern,
betreffen auch Hotel- und Gastronomiebetriebe der Region.

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der aktuell geltenden Corona-Verordnungen
der Ferienregion Odenwald.

Helfen Sie mit, seien Sie Wellenbrecher!