Neckargerach

Der staatlich anerkannte Erholungsort ist beiderseits des Neckars direkt an der Burgenstraße gelegen. Er besteht aus den Ortsteilen Neckargerach und Guttenbach. Er wurde ursprünlich nach dem Dorfbach benannt.

Das Wahrzeichen von Neckargerach ist die Minneburg. Gegenüber von Neckargerach erhebt sich auf einem bewaldeten Berghang im Gemeindewald Neckarkatzenbach über dem Ortsteil Guttenbach die Minneburg. Sie gilt als Wahrzeichen von Neckargerach. Ihre jetzige Gestalt verdankt sie vornehmlich dem Ausbau in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Heute ist sie eine mächtige Ruine und ein beliebtes Ausflugsziel, zumal man von ihr einen schönen Ausblick auf das Neckartal hat und sich bei der Anlage auch zwei Grillplätze befinden, die zum längeren Verweilen bei einer Wanderung auf dem Neckarsteig einladen.

Besondere Pflanzenwelt zu entdecken gibt es in der Margaretenschlucht. Durch die Schlucht stürzt sich der Flursbach von der Hochfläche hinab zum Neckar. Mit dem Einbruch des Rheingrabens vor etwa drei Millionen Jahren hob sich der Buntsandsteinschild des Odenwaldes an, in den sich der Neckar eingegraben hat. Die Seitenbäche blieben oben "hängen". Sie bildeten in der obersten Schicht, dem Röt, ein Hochtal, im darunter liegenden Plattensandstein dagegen tiefe Schluchten und Klingen, die vom Hochwasser ausgewaschen wurden. Die Margarethenschlucht ist ein besonders interessantes Exemplar dieser Schluchten, auch weist sie eine interessante Pflanzenwelt auf. Seit 1940 steht sie unter Naturschutz. Der Neckarsteig fürhrt duch die Schlucht. Der Weg ist sehr steil mit hohen Stufen und bei feuchter Witterung zum Teil sehr rutschig. Es ist also Vorsicht geboten!

 

Sehenswürdigkeiten:
In Neckargerach lohnen sich eine Wanderung durch die Margarethenschlucht oder zum Waldsee durch das Seebachtal sowie die Besichtigung der evangelischen und katholischen Kirche. In Guttenbach kann man zur Burgruine Minneburg wandern, von wo aus man einen herrlichen Blick ins Neckartal hat.

 

Bürgermeisteramt Neckargerach
Hauptstr. 25
69437 Neckargerach
Tel.: 0 62 63 / 42 01-0
Fax: 0 62 63 / 42 01-40
gemeinde@neckargerach.de
www.neckargerach.de

In Zusammenarbeit mit

Zertifikat    

X

Wandern Sie gerne?

Dass sich das Wandern verändert wissen wir spätestes seit Corona. Aber was hat sich geändert?
Dieser Frage wollen wir gemeinsam mit der "Forschungsgruppe Wandern" nachgehen.
Nehmen Sie sich doch ein paar Minuten für uns Zeit.

>>Hier wandern Sie zum aktuellen Onlinefragebogen<<

Dankeschön und viel Spaß beim Wandern auf dem Neckarsteig!