Wie man "sicher" wandert

Wandern in der Natur ist zweifelsohne eine der schönsten Freizeitgestaltungen. Damit das Wandern aber auch zu einer sicheren Sache wird, sollte man so einiges bachten. Vor allem unwegsames Gelände oder Natureinflüsse wie Regen, Schnee oder Eis machen den Freizeitspaß schnell zur gefährlichen Aktion. Diese Verhältnisse findet man vor allem in der Margaretenschlucht vor.
Der erfahrene Bergführer Ulrik Köler zeigt den Teilnehmern der Veranstaltung wie das geht.
 

Ablauf:

Unterweisung Verhalten in der Natur

Trittschulung
Verhalten bei Sturz
richtiger Einsatz von Wanderstöcken

Danach folgt die eigentliche Tour:

Ca. 2 Stdunden
Montag - Samstag vormittags (nach Vereinbarung)

Preis:

15 € pro Person

Teilnehmeranzahl:

max. 5 Personen, ab 8 Jahren

Ausrüstung:

festes Schuhwerk, am besten knöchelhohe Wanderschuhe
Rucksack mit Regenhülle und Regenjacke
Getränke und Verpflegung ( Wasser/Tee und Müsliriegel)

 

Kontakt

Ulrik Kronauer
weitere Auskünfte und Terminanfragen unter: 0160/1742980
oder m.u.kronauer@freenet.de

 

 

 

 

In Zusammenarbeit mit

Zertifikat    

X

Liebe Wanderpass-Nutzer,

nutzen Sie doch unser Angebot für den digitalen Wanderpass

Sollten die Stempelstellen geschlossen haben, 

freuen wir uns auch über einen Bildnachweis.